Über uns

Flyer als PDF-Datei zum Herunterladen!

Was möchten wir erreichen?

Wir setzen uns dafür ein, dass die im Flächennutzungsplan ausgewiesenen Wald- und Grünflächen im Ossenmoorpark zu beiden Seiten des Ossenmoorgrabens in der gesamten Ausdehnung als Naherholungsgebiet erhalten bleiben.
In den Randbereichen zum Park entwickelten sich in den vergangenen Jahren etliche Neubaugebiete. Weitere werden in den kommenden Jahren hinzukommen (Kreuzweg, Glashütter Damm/Jägerlauf).

In Zusammenarbeit mit der Stadt Norderstedt und der Unterstützung des NABU wird der Naturschutz im Ossenmoorpark gefördert, und wir wollen eine gute Balance zwischen ökologischen Interessen und der Nutzung als Naherholungsgebiet erreichen.

Der Park ist auch ein unverzichtbares Glied in der Kette der vernetzten Grünflächen in unserer Stadt und eine wichtige Grünzone im Hinblick auf die starken Umweltbelastungen durch die umgebenden Ausfallstraßen Segeberger Chaussee, Schleswig-Holstein-Straße und Poppenbütteler Straße)

Und wie setzen wir das nun um?

Die Förderung von Nachbarschaft und Kommunikation sind wichtige Ziele, die sich der Förderkreis gesetzt hat. Menschen schätzen den Spaziergang “vor Ort”, sind gern bereit, mit zu planen, mit zu gestalten und mit zu pflegen. Wir sprechen Erholungssuchende an, ebenso Spaziergänger, spielende Kinder und Jugendliche, Hundebesitzer, Naturbeobachter, Jogger, “Nordic Walker”, Wanderer und viele andere.

Das erreichen wir durch…

  • unser jährliches Sommerfest für Mitglieder, Anwohner und alle Interessierten
  • unseren “Glühweinabend” Anfang Januar, um das Neue Jahr zu begrüßen
  • die Pflanzentauschbörsen vor dem Naturgarten im Frühjahr und im Herbst
  • unsere Müllsammelaktion im Rahmen des Stadtputzes und das Böllersammeln am Neujahrsmorgen
  • die Aktion „Springkrautzupfen“, damit andere heimische Pflanzen nicht zu sehr an den Rand gedrängt werden
  • unsere gemeinsame Arbeit zur Pflege und Erhaltung des Naturgartens
    regelmäßigen Austausch mit den Fachbereich Natur und Landschaft und dem Betriebsamt der Stadt

 

Vorstand

Erster Vorsitzender
Jürgen Feddern Bargweg 44, 22851 Norderstedt feddern@ossenmoorpark.de
Telefon 040/ 529 83 710, Fax 040/ 529 83 711

Zweite Vorsitzende
Carola Rieker, Heidehofweg 150, 22850 Norderstedt rieker@ossenmoorpark.de

Gunda Schmacka (Schatzmeisterin) schmacka@ossenmoorpark.de
Bernd Mähler (Schriftführer) maehler@ossenmoorpark.de

Beisitzerinnen:
Gudrun Harms harms@ossenmoorpark.de
Cornelia Pagels pagels@ossenmoorpark.de
Nadin Glindemann glindemann@ossenmoorpark.de

Chronik

Bebilderte Chronik als Flyer downloaden!

28.9.1993 Der Förderkreis wird gegründet und hat Ende 1993 sofort 68 Mitglieder

1994 wird am Bolzplatz eine Schutzhütte aufgestellt

1995 findet das erste Sommerfest findet statt

1996 wurde uns die Patenschaft für den Ossenmoorpark übertragen.
Viele Projekte wurden gemeinsam mit der Stadt Norderstedt initiiert und umgesetzt.

1997 Gemeinsam mit dem THW wird der Bau einer Brücke über den Ossenmoorgraben realisiert, weitere Bänke werden aufgestellt.

2003 In Zusammenarbeit mit dem NABU und dem Betriebsamt der Stadt gibt es neue Anpflanzungen, Nistkästen werden aufgehängt.

2005 Eine Streuobstwiese mit Stein- und Kernobstbäumen wird angelegt.

2008 Kräuterkunde mti Schulklassen im „grünen Klassenzimmer“ mit Kräuterhexe Ute Otto

2010 Beginn der Planung und erste Schritte zum Bau des „Schmetterlingsgartens“, der jetzt umbenannt wurde zu „Naturgarten“.

2013 Unser erster Gartenflohmarkt findet statt.

2013 Beginn des Prozesses der Parkentwicklung.

2016 Beginn des Ausbaus im Ostteil des Parks.