Saisonende Naturgarten
Wann: Donnerstag, 15.10.2020

Bis zum 15.10.2020 können Sie noch unseren Naturgarten genießen bevor er in seine Winterpause verabschiedet wird.

September 2020
Bei bestem Wetter fand am Sonntag, 20.09. der Gartenflohmarkt statt.
Allerlei Pflanzen und Gerätschaften fanden neue Abnehmer und am Ende waren alle froh, dass unter den Corona-Bedingungen der Flohmarkt wieder stattfinden konnte. Wir sehen uns im Frühjahr 2021!
Auch eine Blumenwiese muss mal gemäht werden...
Am 19.9. versammelten sich wieder Freiwillige um beim anstehenden Arbeitsdienst im Naturgarten die Mahd abzuharken und Gräser und Schösslinge zu entfernen. Vielen Dank für Euren Einsatz!

August 2020
Hühnchen im Apfelmantel?
Der Schwefelporling wird auch "Chicken of the woods" genannt. Der Pilz dringt über Wunden in Bäume ein, stellt aber für gesunde Bäume keine Gefahr da.
Mehr Infos über den Schwefelproling: Klick
Im Naturgarten konnte wir die faszinierende Wespenspinne bei der Mahlzeit einer Heuschrecke beobachten...
Mehr zu Wespenspinnen finden Sie hier: Link zum NABU
Am 22.08. haben wir uns bei schönem Wetter getroffen um die Mahd im Naturgarten abzuharken. Es gab reichlich zu tun aber dank der zahlreichen Unterstützung und Kuchen-Stärkung (Danke an die Backfeen!) verging der Einsatz wie im Fluge.
Der Graben lebt... Eine Schule von Gründlingen gefällt es im Ossenmoorgraben sehr gut...



Juli 2020
Eine sehr interessante Seite hat uns eine Naturgarten-Freundin mitgeteilt. Dort finden Sie Fotos aus dem Naturgarten mit der jeweiligen Bestimmung und Aufnahmestandort.
Vielleicht für die Fotografen unter Ihnen eine Möglichkeit sich dort ebenfalls einzubringen?
Wir bleiben am Ball!
Hier klicken
Mit 15 Aktiven haben wir am Sonntag bei wunderbarem Wetter den Container der Stadt mit Heu und anderen Grünabfällen gefüllt. Wundklee wurde in Teilbereichen herausgenommen, ebenso Schösslinge von Weide, Birke und Brombeere wie auch einige Bulten Pfeifengras aus dem Moorbereich. In den Pausen wurden viele Informationen mit Corona-Abstand bei Kaffee, Tee, Wasser und Kuchen ausgetauscht.
Die ersten Flächen wurden gemäht, um wieder Luft für einen Neuaustrieb der Blühpflanzen zu schaffen. Wir haben die größeren Flächen mit dem Balkenmäher gemäht, die etwas kleineren mit der Sense. Unser Mitglied Sven kann beides!
Der Ossenmoorpark bewegt sich...
Ab jetzt auch bewegte Bilder über unseren Youtube-Kanal.


Neuigkeiten zum Schulzentrums Süd (Lise-Meitner-Gymnasium + Gemeinschaftsschule Ossenmoorpark)...

Hier klicken

Juni 2020
Die üppig wachsenden Triebe des Weidenpavillons wurden wieder in die Form „gezwungen“, damit der Bau schön dicht vor Wind und Sonne schützt.
Am Freitag, den 19.6. hat unser Imker Hans Georg Keller einen ausgebüxten Bienenschwarm eingefangen. Der Schwarm hatte sich aus dem Schaukasten verabschiedet und sich in der Kornelkirsche in der Nähe des Pavillons niedergelassen. Das Vorhaben ist geglückt, und nun gibt es eine Bienenkiste mehr im Naturgarten.
Zwei nagelneue Bänke, gespendet von der Firma Plambek, aufbaufähig vorbereitet und durch die Familie Pagels. Die Bänke sind mit Ketten gesichert, und wir wünschen, dass sie von allen zum Ausruhen genutzt werden. Und in Coronazeiten bitte auf die Abstände achten!
Leider fallen alle "Was blüht denn da?"-Führungen des NABU im Jahr 2020 aus.

Wer Lust hat, bringe sein Pflanzen-Buch mit und erkunde die Pflanzen im Naturgarten. Es gibt viel zu entdecken. Und vielleicht trifft man auch noch jemanden, mit dem man sich austauschen kann. Wir hoffen auf ein neues und Naturreiches Jahr 2021.

Mai 2020
Hier entsteht ein "Wildbienenhotel"!
Nicht nur die Hotels dürfen nach der Corona-Krise öffnen - auch unser Wildbienenhotel im Ossenmoorpark öffnet bald für die fleissigen Bienen - eine 100% Belegung wäre toll 🙂
Unseren Aushang finden Sie hier
Suse und Norbert vielen Dank für ihre Initiative. Jetzt können auch Hundebesitzer, die bisher den Naturgarten wegen des Hundeverbots nicht besucht haben, ihren Hund an dem neuen „Hundeparkplatz“ sicher anbinden und einen Blick in den Garten wagen.
Am 1. Mai, am Tag der Arbeit, konnten wir den Naturgarten wieder für Besucher öffnen. Dafür wurde, selbstverständlich mit reichlich Abstand, der Naturgarten wieder auf Vordermann gebracht. Harken, schnibbeln, rupfen, wässern - was so ein Garten halt alles braucht.
Dem Naturgarten virtuell beim Aufblühen zuschauen.
Durch die Corona-Krise mussten wir die Naturgarten-Öffnung verschieben. Damit Sie aber im Bilde bleiben, haben wir hier täglich neue Bilder aus dem Naturgarten gezeigt.
Mit der Öffnung können Sie den Naturgarten live erleben, die Bilder finden Sie aber natürlich weiterhin auf unserer Seite: Link

April 2020
Das Protokoll der Mitgliederversammlung am 11. März 2020 ist nun hier abrufbar.
Der Naturgarten öffnet für Sie - virtuell. Jeden Tag neue Bilder aus dem Naturgarten.
Schauen Sie häufiger mal vorbei!

Klick: Den Aushang finden Sie hier
Der NABU Norderstedt hat Termine für die beliebten Führungen "Was blüht denn da" veröffentlicht.

Bei uns oder beim NABU zu finden.
Leider mussten wir unseren beliebten Gartenflohmarkt am 19.04.2020 absagen 🙁
Neuer Termin: Sonntag, 09. August 2020 - zeitgleich mit unserem Sommerfest

Klick: Die Einladung finden Sie hier

März 2020
Auch wir werden von der Corona-Krise natürlich nicht verschont. Die Öffnung des Naturgartens verschiebt sich bis die Bewegungsfreiheit wieder vorhanden ist.
Wir informieren Sie hier auf unserer Seite. Bleiben Sie gesund!
Eine wirklich tatkräftige Truppe mit Kind und Kegel und Hunden hat sich zum Parkputz am 14.3. getroffen um unseren Park mülltechnisch wieder auf Vordermann zu bringen.
Und es ist immer wieder toll, zum Schluss mit Kaffee, Tee, Wasser, Kuchen, Merci, Haribo zusammenzustehen und zu klönen.
Vielen Dank allen Beteiligten!
Am 11.03.2020 haben wir unsere Mitgliederversammlung im Hotel Wilhelm Busch durchgeführt. Das Protokoll wird in Kürze hier zu finden sein.

Februar 2020

Die Wildbienennisthilfe im Obstgarten wird endlich fertiggestellt!
Der Rahmen steht seit einiger Zeit leer, hat sich lange genug ausgeruht und wird nun ausgebaut. Die Materialien sind bestellt, und wenn die Innenwände stehen, können wir auch mit der Bestückung beginnen.
Wer Interesse an einer Mitarbeit hat, meldet sich unter info@ossenmoorpark.de
Es kommt leider immer wieder vor, dass die Enten in den Regenrückhaltebecken gefüttert werden. Das führt zu einer Überpopulation und ist eher Kontraproduktiv für die Enten und die Umwelt - bitte beachten sie unseren Hinweis: Hier klicken
Januar 2020
Am Mittwoch, 29.01.2020 ist nach langen Regenfällen das Regenrückhaltebecken am Böhmerwald übergelaufen. Das Betriebsamt hat die Straße "Am Böhmerwald" gesperrt um das Wasser vom Regenrückhaltebecken in den Ossenmoorgraben zu pumpen.
Am Samstag, 11.01. wurde im Naturgarten fleißig geharkt, damit wir und die Pflanzen für den Frühling gewappnet sind. Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung!
Möchten sie mithelfen, dann melden sie sich gerne bei uns: Klick
Vogeltränke auch im Winter?
Auch wenn es gerade nicht so klirrend kalt ist, so ist eine Überlegung für eine Vogeltränke im Winter sicher sinnvoll. Selbst gebaut oder in bestehenden Behältnissen auch im Winter eine Hilfe für die Vögel.
Für mehr Infos hier klicken
Glühwein, Wurst, Schmalzbrote und Ochsenaugen - ein Fest für alle Mitglieder, Nachbarn und Interessierte zum alljährlichen Glühwein-Abend!
Un nu mal op Plattdütsch: Dank ok an de Familie Behncke!
Allen Freundinnen und Freunden, Nachbarn und Interessierten des Ossenmoorparks wünschen wir ein tolles 2020!

Dezember 2019
Ein Weihnachtsbrief an alle Mitglieder und Freunde des Ossenmoorparks
Hier klicken
Fledermäuse im Ossenmoorpark! Wir sind fasziniert von Fledermäusen und wollen hier in den nächsten Jahren mehr über die Fledermäuse im Park herausfinden und berichten.
Hier klicken für die ersten Erkundungen in 2019

Oktober 2019
Winterpause im Naturgarten!

Wir bedanken uns für ihren regen Besuch!

Sollten sie bei der Pflege des Naturgartens helfen wollen, so können sie uns jederzeit kontaktieren:
Hier

September 2019
Der Arbeitseinsatz am 07.09. endete mit einer Dusche - bis dahin haben wir aber wieder die Teiche aufgefüllt und den Weidepavillon gewässert, die Mahd zusammengeharkt und das Pfeifengras im Moor geschnitten. Die Gebäck-Stärkung zwischendurch durfte natürlich nicht fehlen 🙂

August 2019
Unser Schmuggler des Jahres!
Unser Vorstand, Jürgen Feddern, ist 2019 zum "Schmuggler des Jahres" gekührt worden.
„Sie haben sich über Jahre für den Ossenmoorpark eingesetzt, bringen den Bürgerinnen und Bürgern als zertifizierter Naturführer die Umwelt nahe und setzen sich seit Jahrzehnten für den Natur- und Artenschutz vor unserer Haustür ein“, lobte Oberbürgermeistern Elke Christina Roeder.
Einen kleinen Bericht im Hamburger Abendblatt finden Sie hier
Am 30. August erhielt die "Gemeinschaftsschule Ossenmoorpark" den Status "Mitarbeitende UNESCO Projektschule". Herzlichen Glückwunsch!
Mehr Informationen dazu finden Sie hier
Mehr Informationen dazu finden Sie hier
Am 17. August haben wir im Naturgarten ein wenig aufgeräumt, gemäht, die Mahd entfernt, das Gras im Moor geschnitten und die Teiche aufgefüllt. Erfreulich ist, dass der Sonnentau sich im Moor ordentlich verbreitet hat und der Trittschutz an den Teichen wunderbar funktioniert!
Das Sommerfest 2019 liegt leider hinter uns. Wir bedanken uns bei allen Besuchern des Sommerfestes - diesen Tag mit Freunden und Nachbarn zu verbringen war für uns ein Fest!
Bilder vom Sommerfest finden Sie hier!

Juli 2019
Am 28. Juli waren wir mit einem Informationsstand zum Thema "Biologische Vielfalt in Norderstedt" im Stadtpark dabei. Besonders die Aktion "Stauden gegen Spenden" war ein Erfolg! Auf dass die Gärten in und um Norderstedt noch insektenfreundlicher werden.
Die Zwergfledermaus ist überall im Park anzutreffen. Hier ein interessantes Bild eines Sonogramms, welches mit einem Ultraschalldetektor aufgenommen wurde.

Wenn Sie Interesse daran haben, Fledermäuse mit einem Ton-Detektor aufzuspüren, wenden Sie sich an uns. Wir verleihen Detektoren!
Am liebsten per Mail: info@ossenmoorpark.de

Juni 2019

Am 23. Juni 2019 haben wir Besucher zum "Blühendes Leben im Naturgarten" eingeladen.
Auch wenn die Resonanz nicht sehr groß war, war es ein schöner Tag im blühenden Naturgarten mit einigen schönen Beobachtungen.
Aktuell sind die Azurjungfern in den Teichen des Naturgartens im Paarungsstress. Sie sind sehr aktiv und dadurch sehr gut zu beobachten.
Weitere Infos zu Azurjungfern hier: Link zu Wikipedia
Wir haben ein paar Raupen des Nachtpfauenauges in die Freiheit entlassen. Immer wieder spannend, die Entwicklung zu verfolgen. Hier gibt es mehr Infos zu Nachtpfauenaugen: Link
Bei dem Arbeitseinsatz am 08.06.2019 ging es dem ausgeblühten Wiesenpippau und der Kronenwicke an den Kragen. Damit alle Pflanzen gleich viel Chancen zur Blüte erhalten, wurde im Naturgarten ein wenig "aufgeräumt".
Derzeit blüht es überall im Naturgarten - eine gute Zeit für einen Besuch 🙂

Mai 2019

Video zur Fledermauspirsch - hier klickenFledermauspirsch - Test erfolgreich! Am 15.5. hat eine kleine Gruppe die Fledermausdetektoren zum ersten Mal im Ossenmoorpark getestet und wurde auf der Obstbaumwiese fündig. Wer Lust zum Mitmachen hat, kann sich gern unter info@ossenmoorpark.de melden.
Das Video unbedingt mit Ton anschauen!
Im renovierten Wildbienenhotel haben es sich einige Gäste gemütlich gemacht. Der Umbau hat sich gelohnt, die Wildbienen schlüpfen aus! Toll! Und vielen Dank an die Gemeinschaftschule im Ossenmoorpark, die sich um die Renovierung gekümmert hat.
Das im letzten Jahr neu angelegte Staudenbeet im Naturgarten hilft Ihnen, insektenfreundliche Stauden für ihren Garten zu finden.
Schauen Sie sich um, zu fast jeder Staude finden sie die jeweiligen Nummern auf der Tafel.
Hier finden sie die Tafel online
Das Protokoll der Mitgliederversammlung am 13.03.2019 ist online.
Protokoll 13.03.2019 oder unter "Über uns"
Am 4. Mai haben wir im Naturgarten den Teich von Algen befreit und einen Trittschutz um die beiden Teiche gegraben und aufgestellt. Dadurch wollen wir die wichtigen Uferbereiche für die Tier- und Pflanzenwelt schützen.
April 2019
Gartenflohmarkt 2019
Am 28. April 2019 fand der Gartenflohmarkt bei weniger gutem Wetter (für die Natur aber natürlich gut!) statt.
Eine kleine Nachlese finden sie hier
Öffnung Naturgarten
Ab heute, 15. April 2019, ist der Naturgarten wieder täglich geöffnet.
Wir wünschen viel Spaß bei der Nutzung, beim Beobachten, beim Bestimmen, beim Genießen und und und...!
Ein Tiger im Garten?
Mit steigenden Temperaturen kommen auch die Nacktschnecken wieder in Schwung. Wer allerdings einen solchen gescheckten Gesellen in seinem Garten findet, sollte sich freuen. Es ist nämlich die Egelschnecke (auch Tigerschnegel). Die frisst mit Vorliebe die Eier von anderen Nacktschnecken sowie tote Pflanzenreste, Pilze und Aas. Sie geht nicht an lebende Pflanzen.
Arbeitseinsatz April 2019
Am 06.04.19 wurde, bei bestem Wetter und Kuchen, viele Pflanzen in die Erde gebracht, damit der Naturgarten noch prächtiger wird und die Bienen noch mehr zu fressen finden.
Bienenzeit
Zur Öffnung des Naturgartens am 15.04.19 sind auch die Bienen wieder aktiv. Unser Imker hat auch den Schaukasten, mit seinen zahmsten Bienen, wieder vorbereitet. Freut euch auf den Start in den Frühling im Park und Naturgarten.

März 2019
Am 23.03.19 haben fleissige Mitglieder an der Stadtputz-Aktion der Stadt Norderstedt teilgenommen und den Ossenmoorpark wieder auf Vordermann gebracht. Spektakulärster Müllfund war ein ausrangierter Computer.
Vielen Dank für den Einsatz... und den Kuchen 🙂
25 Abendpfauenaugen zum 25. Geburtstag? Die Idee war klasse, die Natur hat sich aber nicht ganz an den Kalender gehalten...
Lest hier mehr über Abendpfauenaugen
Der Naturgarten wurde am 02.03. auf Vordermann gebracht! Das Laub musste weg damit die frühen Blüher Licht und Luft bekommen!

Februar 2019

Ein Bericht aus dem letzten Jahr über die Renovierung der Wildbienen-Nisthilfe von der Gemeinschaftsschule Ossenmoorpark.
Link zum PDF - oder hier

Januar 2019
Vogelfütterung – mal anders
Nachdem wir die ersten richtigen Frosttage hatten, kommt täglich ein kleiner Schwarm Distelfinken aus Richtung des Parks und hält Ausschau in der Birke. Der größere Teil zieht weiter, eine Gruppe von 5-6 Tieren macht sich über die Samenstände der Nachtkerzen im Garten her. Mit Ruheintervallen verbringen sie den ganzen Tag an den Samenkapseln.
Wintervogel-Trainer vom NABU
"Was blüht denn da" 2019
Die Termine für "Was blüht denn da" 2019 des NABU stehen fest.
Eine Erinnerung werden wir hier auf der Startseite unter "Termine" rechtzeitig vorher anzeigen.
Mehr Infos zu den Terminen
Der Glühwein-Abend war sehr gut besucht und an jeder Ecke gab es interessante Gespräche. Einen Dank geht an die Familie Behncke, die uns ihren Carport erneut zur Verfügung gestellt hat!
Wir wünschen allen Ossenmoor-Park-Freundinnen und -Freunden ein tolles 2019!